top of page

CHALLENGE: CHAOS-HOT-SPOTS AUFLÖSEN

In diesem Online-Gruppenprogramm geht es um typische Chaos-Hot-Spots, die dafür sorgen, dass es bei immer unordentlich ist, auch wenn du schon ausgemistet und organisiert hast

Gleichzeitig sind es die Bereiche in denen du als Ordnungs-Neuling echte Fortschritte machen kannst, die in deinem Alltag einen spürbaren Unterschied machen.

Kurz und knapp: Das ist die Hot-Spots-Challenge

  • 6 virtuelle Co-Working-Termine über Zoom

  • davon 4 mit Wochenthema: 

    • Eingangsbereich

    • Chaos-Haufen

    • Wäsche

    • Papiere

  • und 2 mit freiem Co-Working

  • ein kurzes Pdf mit Infos und Quiz zu jedem Thema

  • wahlweise um 10 Uhr oder um 19 Uhr (Dauer jeweils ca. 60 Minuten)

  • Start am 06. Mai, immer montags (außer in der Pfingstwoche, da am Dienstag)

Hier sind alle Details für die Challenge:

Deine Vorteile:

  • einen Kickstart in Richtung dauerhafter Ordnung

  • Zeit für echte Fortschritte

  • Motivation durch virtuelles Co-Working

  • Arbeit in deinem Tempo und mit dem Schwerpunkt, der dich weiter bringt

  • du bekommst wichtige Erfolgsbausteine: Wissen, Verbindlichkeit und Motivation.

Darum geht es:

  • Du bekommst Strategien für vier typische Chaosbereiche, die in ganz vielen Haushalten für Unordnung und Stress sorgen.

  • Außerdem gibt es Wissen rund ums Ausmisten und Organisieren, dass du überall anwenden kannst.

  • Für jedes Thema hilft dir ein kleines Quiz, den passenden Einstieg zu finden.

  • Es geht nicht gezielt ums Aussortieren, auch wenn das mit dazu gehört.

  • Es geht auch nicht um das beste Ordnungssystem für Küche, Kleiderschrank oder Aktenordner. Es geht um vier Bereiche, die in vielen Familien einen großen Teil des sichtbaren Chaos ausmachen.

So funktioniert die Challenge:

  • Sechs Wochen lang gibt es wöchentliche Videokonferenzen über Zoom mit Infos zum Wochenthema und virtuellem Co-Working.

  • Dazu bekommst du die wichtigsten Infos und das wöchentliche Quiz als pdf-Datei per Email.

  • Und falls du mal nicht kannst wird es Aufzeichnungen der Termine geben.

Virtuelles Co-Working

  • Los geht es mit Infos zum Wochenthema, dann verbringen wir 45 Minuten mit gemeinsamem ausmisten, aufräumen und organisieren - jeder für sich in seinem Zuhause, aber doch gemeinsam.

  • Ihr bleibt über Zoom virtuell miteinander verbunden und könnt mir jederzeit Fragen stellen.

  • Du brauchst nur Smartphone, Tablet oder Laptop mit Kamera und das Programm „Zoom“. Ich schicke dir jede Woche den Link zum Meeting. Am Laptop musst du nur darauf klicken und nimmst über deinen Web-Browser teil, auf dem Handy brauchst du die "Zoom"-App und ein Benutzerkonto (beides kostenlos).

Keine Angst, mit dem Klick verpflichtest du dich zu nichts.

Du möchtest 1:1-Unterstützung beim aussortieren und organisieren?

Dann schau dir meine Angebote für persönliches Ordnungscoaching vor Ort und Online an.

Um diese Chaos-Hot-Spots geht es :

Eingangsbereich

Hier kommt viel auf engem Raum zusammen und gleichzeitig ist der Bereich direkt hinter der Wohnungstür das Erste, was Gäste von deinem Zuhause sehen. Wir arbeiten an einer funktionalen Basisstation für alle und alles, was täglich die Wohnung verlässt.

Chaos-Stapel

Hier geht es um die Kram-Ecken, in denen sich so viel gemischtes Zeug gesammelt hat, dass es dir Angst macht. Egal ob der Haufen auf dem Küchenschrank oder eine (oder viele) Kisten oder Schubladen - Stück für Stück wirst du sie los.

Wäsche

Dabei geht es um den "ewigen Wäschekreislauf" und wie du dafür sorgen kannst, nicht länger überall über Wäsche zu stolpern, die irgendwo zwischen Kleiderschrank und Waschmaschine und zurück vom Weg abgekommen ist.

Papiere

Auch im digitalen Zeitalter kommt fast täglich Papier in dein Zuhause. Vom Pizza-Flyer bis zum Impfausweis kümmern wir uns um alle Papiere, auch und vor allem um die, die nicht in Ordner abgelegt werden, sondern gerne irgendwo zu Stapeln wachsen.

Keine Angst, mit dem Klick verpflichtest du dich noch zu nichts.

Für wen ist die Challenge

  • Für alle, die endlich mehr Ordnung wollen, aber nicht wissen wie oder zu schnell aufgeben (oder überhaupt nicht anfangen), wenn sie alleine sind.

  • Für alle, bei denen die vier Chaos-Bereiche dafür sorgen, dass es nie ordentlich ist. Auch wenn es in den Schränken eigentlich gut aussieht.

  • Für alle, die bereit sind etwas zu verändern und auch etwas dafür zu tun. Denn ohne neue Gewohnheiten geht es nicht.

  • Für alle, die nicht einen weiteren Kurs kaufen und dann nicht nutzen wollen, weil sie die Unterlagen nicht lesen, die Videos nicht schauen oder die Aufgaben nicht umsetzen. 

  • Für alle, die die Verbindlichkeit des Kurses und Motivation der Gruppe nutzen wollen, um sich etwa eine Stunde in der Woche ums Thema Ordnung zu kümmern. 

Für wen ist die Challenge nicht?

  • Für diejenigen, die in den sechs Wochen nicht aktiv mitarbeiten können. 

  • Für diejenigen, die nur passiv zuhören wollen, ohne selber umzusetzen.

  • Für diejenigen, die Wunder erwarten. 

  • Für diejenigen, die lieber allein arbeiten wollen. 

PREIS: € 49

Einfühungspreis

mit Geld-zurück-Versprechen*

Die Termine:

  • Montag, 06. Mai

  • Montag, 13. Mai

  • Dienstag, 21. Mai (Pfingstwoche)

  • Montag, 27. Mai

  • Montag, 03. Juni

  • Montag, 10. Juni

 

Es gibt zwei Gruppen:

  • 10 Uhr

  • 19 Uhr

Dauer ca. 60 Minuten.

 

Gemäß §19 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.

* Geld-zurück-Versprechen

Wenn du dich irgendwann vor dem 10. Juni 2024 umentscheidest, erstatte ich dir den Kursbeitrag zürck - ohne wenn und aber - schreib mir einfach eine kurze Email.

Ich wünsche mir nur, dass du es zumindest versuchst - denn nur so ist es fair für uns beide.

Hier kannst du dich anmelden:

bottom of page